Der Mainstream pisst auf das Erbe der Alt 68er…

Der Mainstream pisst auf das Erbe der Alt 68er…

Berlin, Anti-Schah-Demo/Benno Ohnesorg

Die Bildzeitung, dieses Drecksblatt mit dem man toten Fisch beleidigt, wenn man ihn drin einwickelt, wirbt jetzt mit einer Kolumne namens APO (ausser parlamentarische Opposition). Die echte Studentenbewegung der 60er kämpfte unter diesem Namen für Pressefreiheit, Versammlungsfreiheit, Grundrechte und Meinungsfreiheit. Eines der erklärten Feindbilder dieser Bewegung war der Springerverlag und insbesondere die Bildzeitung. Denn auch damals war schon jedem “gebildeten” Bürger klar, dass die Bildzeitung meinungsmachend für Politik und Wirtschaft arbeitete.

Ausserdem wurde die Bild mit Hilfe der amerikanischen Besatzer gegründet um das Denken der durch Krieg und Nazipropaganda geschädigten Deutschen wieder in geregelte Bahnen zu lenken. Die Bildzeitung veröffentlichte damals fast täglich Artikel in denen sie die APO für die aufgeheizte Stimmung im Land verantwortlich machte. Sie machten aus den demonstrierenden Studenten, Terroristen und Volksverhetzer.

Diese Leute waren Revolutionäre die etwas gegen die NWO-Propaganda bewirken wollten. Dies ging soweit, dass der Student Benno Ohnesorg 1967 auf einer Demo gegen den Besuch des Schahs von Persien, von einem deutschen Polizisten erschossen wurde. Knapp ein Jahr später wurde ein anderer Student der Bewegung namens Rudi Dutschke von einem Arbeiter der jeden morgen Bildzeitung las, namens Josef Bachmann niedergeschossen. Dutschke überlebte zwar schwer verletzt, litt aber danach an Epilepsie und starb ein Jahr darauf an den Spätfolgen des Attentats.

Und heute wirbt die Bildzeitung mit dieser Bezeichnung, weil sie angeblich für den Bürger gegen die große Koalition kämpft? Ich finde das einfach nur frech und dreckig. Denn man mag von der Meinung der 68er halten was man will, aber wenigstens hatten diese Leute eine eigene Meinung für die sie sogar den Tod in Kauf genommen haben. Davon könnten wir uns heute gerne mal eine Scheibe abschneiden.
Ich jedenfalls möchte im Namen der ermordeten APO-Mitglieder Benno Ohnesorg und Rudi Dutschke, meine Empörung ausdrückeBerlin, Anti-Schah-Demo/Benno Ohnesorgn. Das haben sie nicht verdient!

http://stefanquednau.wordpress.com/2014/01/18/der-mainstream-pisst-auf-das-erbe-der-alt-68er/

Werbeanzeigen