Mythos Fachkräftemangel: Wie die Zuwanderung herbeigelogen wird

Mythos Fachkräftemangel: Wie die Zuwanderung herbeigelogen wird

Gerhard Wisnewski 31.01.2015

»Drah di net um – der Fachkräftemangel geht um«, könnte man ein Lied des Schlagersängers Falco umdichten. Der Fachkräftemangel ist das Schreckgespenst von Politik und Wirtschaft und wird immer gern herausgeholt, wenn irgendjemand beim Zustrom von Zuwanderern abbremsen möchte. Aber gibt es den »Fachkräftemangel« überhaupt? Und wenn ja: Ist er dann wirklich so schlimm? Oder ist es nur eine nützliche Lüge für eine ungebremste Zuwanderung?  Weiterlesen

Der „Graue Staat“ – tötet er bereits Kritiker?

Der „Graue Staat“ – tötet er bereits Kritiker?

A photo from David Crowley’s Instagram account shows Crowley with his wife, Komel.26. Januar 2015  David Crowley (Bild links mit seiner Frau), Drehbuchautor und Regisseur des Films “Gray State” wurde vor etwa einer Wochein einem Haus in Minnesota tot aufgefunden – zusammen mit Ehefrau und kleiner Tochter. Der Polizeibericht spricht von Mord mit anschließendem Selbstmord. Crowley soll erst seine Familie und dann sich umgebracht haben. Kollegen und Freunde halten das für äußerst unwahrscheinlich. Viele sehen den Grund für die Familienhinrichtung eher in seinem Film „Gray State“, in dem er detailliert die Pläne der US-Administration mit den etwa 800 FEMA Camps beschreibt, und wie die USA sich in einen drakonischen Terrorstaat verwandelt.  Weiterlesen

Enttäuscht: Die 1% besitzen nur die Hälfte der Welt

Enttäuscht: Die 1% besitzen nur die Hälfte der Welt

Samstag, 24. Januar 2015 , von Freeman um 11:11

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos gilt als Jahrestreffen der Superreichen und Mächtigen, der Oligarchen, Milliardäre, Mogule und Banker, die regelmässig Ende Januar im Schweizer Skiort sich versammeln, um ihren Reichtum zu vergleichen. Gleichzeitig wird besprochen, wie sie noch mehr Reichtum anhäufen können. Die britische Hilfsorganisation Oxfam hat anlässlich des WEF ihre Studie zur Verteilung der Besitztümer dieser Welt vorgestellt. Demnach verfügt 1% der Menschheit über die Hälfte des globalen Reichtums, während sich die übrigen 99% mit der anderen Hälfte begnügen müssen. Weiterlesen