Mit Chemotherapie sterben Krebspatienten schneller als ohne Behandlung

Mit Chemotherapie sterben Krebspatienten schneller als ohne Behandlung

Ethan A. Huff 26.03.2015

Alles Wunschdenken ändert nichts an der Tatsache, dass die Krebsindustrie genau das ist:eine Industrie. Jedes Mal, wenn sich ein Krebspatient einer schulmedizinischen Behandlung unterwirft, profitieren Ärzte, Pharmafirmen, Krankenhäuser und andere Beteiligte. Diese Behandlung besteht in der Regel aus einer Chemotherapie, bei der Gifte in den Körper injiziert werden, im Beschuss mit ionisierenden Strahlen, im Wegschneiden von Körperteilen – oder in einer barbarischen Kombination von allen dreien.  Weiterlesen