Erste russische Luftangriffe in Syrien

Erste russische Luftangriffe in Syrien

Mittwoch, 30. September 2015 , von Freeman um 14:30

Präsident Putin ist nach seiner Rede vor der UN-Generalversammlung und dem Treffen mit Obama am Montag zurück nach Moskau geflogen. Er kam am Vormittag und verliess noch am Nachmittag New York. Jetzt wissen wir warum, denn es geht Schlag auf Schlag. Putin hat nach seiner Rückkehr das Parlament darum gebeten, einen Militäreinsatz im Ausland zu genehmigen. Es geht um „ein Kontingent der russischen Streitkräfte ausserhalb des russischen Territoriums“ einsetzen zu dürfen. Heute Vormittag wurde verkündet, das russische Oberhaus hat den Antrag genehmigt und der Föderationsrat habe auch einstimmig zugestimmt. Es waren 162 Stimmen dafür, keine dagegen, keine Enthaltung. Es gehe dabei nur um den Einsatz der Luftwaffe und nicht von Bodentruppen. Syriens Präsident Baschar al-Assad habe Russland um die Hilfe gebeten. Kaum waren einige Stunden vergangen, haben die ersten Luftangriffe der russischen Luftwaffe in Syrien begonnen. Ziel der Operation waren Stellungen der ISIL in der Umgebung der Stadt Homs.

Wahrscheinlich sind die vier SU-34 Fullback Bomber, die nach Syrien verlegt wurden und in Latakia stationiert sind, zum Einsatz gekommen.

Die SU-34 hat kombinierte Eigenschaften: Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit eines Kampfjets, aber auch die Tragfähigkeit und Schlagkraft eines Bombers. Konzipiert ist das Flugzeug, um Bodenziele präzise anzugreifen, aber anschliessend kann es sich auch im Luftkampf wehren, was ziemlich einmalig ist.

Wie Reuters meldet, hat das russische Militär die US-Botschaft in Bagdad über den bevorstehenden Angriff eine Stunde vorher informiert, ohne den genauen Zielort zu nennen. Zudem haben die Russen die USA aufgefordert, ihre Kampfflugzeuge aus dem syrischen Luftraum sofort abzuziehen.

Verschwindet, Ihr seid uns im Weg!“ kann ich mir vorstellen.

Warum haben die Russen in Bagdad die USA informiert? Weil dort das neue Lagezentrum im Kampf gegen die ISIL vonRussland, Syrien, Irak und Iran errichtet wurde und von dort aus das gemeinsame Vorgehen koordiniert wird. Präsident Putin hat die westlichen Länder eingeladen, sich daran zu beteiligen und über das Zentrum nützliche Informationen auszutauschen.

Er sagte: „Alle unsere Partner wurden über unsere Pläne und Aktionen in Syrien informiert.

Offensichtlich machen die Russen, aber auch der Iran, jetzt ernst im Kampf gegen die ISIL und allen anderen Terrorgruppen in Syrien. Was die Amerikaner bisher veranstaltet haben, hat nichts gebracht, war sowieso nur eine Täuschung und Verarsche. Wohl eher als Hilfe für die ISIL gedacht.

Die neusten Informationen lauten, die russische Luftwaffe hat „Präzisionsangriffe“ gegen militärische Ausrüstung sowie Lager mit Waffen und Munition der ISIL durchgeführt. Das erklärte der Sprecher des Verteidigungsministerium Igor Konaschenkow am Mittwoch.

Präsident Putin äusserte sich zu den erten Luftschlägen gegen den Islamischen Staat mit den Worten:

Der einzige richtige Weg im Kampf gegen den internationalen Terrorismus ist es, vorausschauend zu handeln„, erklärte er. „Kämpfer und Terroristen“ müssten in den Gebieten bekämpft und „vernichtet“ werden, die sie bereits erobert hätten, statt „darauf zu warten, dass sie zu uns kommen„.

Wir können damit rechnen, dass die westlichen Lügenmedien uns Schauermärchen über „zivile Opfer“ der russischen Bombenangriffe demnächst auftischen werden. Natürlich haben die amerikanischen Bombenangriffe bisher nie Zivilisten getroffen. Niemals!

Moskau sollte dann die gleiche Ausrede wie die Israelis gegen die Hamas bei der Bombardierung von Gaza verwenden, die feigen ISIL-Terroristen verstecken sich hinter Zivilisten und benutzt Kinder als Schutzschilder.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Erste russische Luftangriffe in Syrien http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/09/erste-russische-luftangriffe-in-syrien.html#ixzz3nKA7GGQE

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s