Moskau ordert alle Offiziellen und Familien zurück

Moskau ordert alle Offiziellen und Familien zurück

Donnerstag, 13. Oktober 2016 , von Freeman um 17:00

Hillary Clinton wird so oder so ins Weisse Haus einziehen, auch wenn die amerikanische Bevölkerung Trump mit knapper Mehrheit wählen sollte. Dann wird halt das Resultat gefälscht, wie schon oft passiert. 90 Prozent der Medien sind gegen Trump und für Hillary, so auch die Wall Street, viele Grosskonzerne, der Militärisch-Industrielle-Komplex, die Mehrheit der Militärführung, viele Promis in Hollywood, die Israel-Lobby und sogar die Parteiführung der Republikaner selber ist gegen ihren Kandidaten Trump. Die ganzen kriegsgeilen Denkfabriken und die Neocons sowieso. Bei dieser Front an Gegnern ist es praktisch unmöglich für Trump zu gewinnen. Es müsste so eine überwältigende Mehrheit der Wähler für ihn sein, dass alle Fälschungsversuche nicht ausschlaggebend sind.  Weiterlesen

Werbeanzeigen

Putin zu NATO-Journalisten: „Ihr werdet belogen“

Putin zu NATO-Journalisten: „Ihr werdet belogen“

12. Oktober 2016 von Gastautor: Compact

Kreml-Klartext für Hofberichterstatter: Kürzlich versuchte der russische Präsident eine Riege hochrangiger westlicher Journalisten von der Gefahr eines westlich provozierten Erstangriffs auf Rußland zu überzeugen. Die Medien würden belogen werden, um ihren Lesern dieselben Lügen aufzutischen, sagte Putin. „Die Menschen fühlen keine Gefahr – das ist es, was mich beunruhigt.“ Am 18. Juni traf sich Wladimir Putin zum Ausklang des zweiten Tages des St. Petersburger Wirtschaftsforums mit leitenden Mitarbeitern der größten internationalen Nachrichtenagenturen. Ein kanadischer Journalist wollte wissen, was Putin von einer Beteiligung Kanadas in NATO-Übungen in Polen hält. Auf sehr persönliche Art erteilte Putin den Anwesenden daraufhin eine Lektion in Militärgeschichte und hielt der westlichen Propaganda vom bösen Russen den Spiegel vor.

Weiterlesen

Ich habe die Zukunft des Autofahrens erlebt

Ich habe die Zukunft des Autofahrens erlebt

Mittwoch, 12. Oktober 2016 , von Freeman um 09:00

Vor einigen Wochen, bei meinem letzten Besuch Westeuropas, habe ich eine Probefahrt mit dem Tesla Model-X gemacht. Es handelt sich um den SUV von Tesla, oder Sport Utility Vehicle der Oberklasse mit elektrischem Antrieb von Tesla Motors, das seit dem 29. September 2015 an die Kunden ausgeliefert wird. Ich bin skeptisch zur Probefahrt gekommen und dachte mir, na ja, statt Benzinmotor ist halt ein Elektromotor der Antrieb. Aber gleich vorweg … ich habe die Zukunft des Autofahrens erlebt. Ich bin total begeistert von den Fahreigenschaften und der „Intelligenz“, welches dieses Fahrzeug aufweist. Ich habe dabei realisiert, die ganze Idee der Elektromobilität, gepaart mit „Smart-Technologie“, wird das Fahren selber und die Autoindustrie völlig revolutionieren und umkrempeln. Weiterlesen