Mainstream unterschlägt Fakten zum Abschuss des russischen Jets

Mainstream-Medien unterschlagen dreist wichtige Fakten zum Abschuss des russischen Jets

Peter Orzechowski 25.11.2015

Die Mainstream-Medien dreschen auf Russland ein, als wolle Putin einen Krieg vom Zaun brechen. Hallo? Geht’s noch? Fakt ist: Die türkische Luftwaffe hat einen russischen Kampfjet vom Typ SU-24, der in Syrien Einsätze gegen Terroristen flog, abgeschossen. Die Maschine ist über syrischem Gebiet niedergegangen. Sogar das Pentagon kann nicht bestätigen, dass sich der russische Su-24-Kampfjet zum Zeitpunkt seines Abschusses im türkischen Luftraum befand. »Der Zwischenfall ereignete sich an der Grenze. Das ist alles, was ich Ihnen sagen kann«, teilte Pentagon-Sprecher Steve Warren am Dienstag in Washington mit. »Derzeit versuchen wir, alle Daten zu erfassen und auszuwerten«,sagte er.  Weiterlesen

Werbeanzeigen

BILD-Konzern testet den Erklärbären

Nach der »Massenverblödung«: BILD-Konzern testet den Erklärbären

Peter Harth 02.05.2015

Mittlerweile hat jeder dritte Berliner ausländische Wurzeln. Im hart umkämpften Zeitungsmarkt buhlt Springer deshalb massiv um Migranten als neue Zielgruppe. Diese wächst besonders schnell, bietet aber auch große Probleme: Bildungsnotstand und Desinteresse. Nicht nur die Hauptstadt gilt deshalb zunehmend als verblödet. Ist es da ein Zufall, dass der BILD-Konzern gerade jetzt das Niveau noch einmal nach unten korrigiert? Emil, der Erklärbär, soll auch die erreichen, die nichts mehr kapieren. Darf Dummheit zum Maßstab für alle werden? (Beitrag mit Video) Weiterlesen