Frankreich – Sex-Attacken von Flüchtlingen könnten »Bürgerkrieg« auslösen

Französischer Geheimdienst-Chef: Sex-Attacken von Flüchtlingen könnten »Bürgerkrieg« auslösen

Paul Joseph Watson 12.07.2016

Der Chef des französischen Inlands-geheimdienstes Direction centrale du renseignement intérieur (DCRI), Patrick Calvar, erklärte vor einem französischen Parlamentsausschuss: »Wir stehen am Rande eines Bürgerkrieges.« Die Lage in Frankreich sei so explosiv, dass schon ein weiterer schwerer islamistischer Terroranschlag oder massenhafte sexuelle Übergriffe von Asylsuchenden oder Einwanderern zu einer massiven Gegenreaktion des rechten Lagers führen könnten.  Weiterlesen

USA: 100 bewaffnete Rancher rufen regierungsfreie Zone aus

Bürgerkrieg in den USA: 100 bewaffnete Rancher rufen regierungsfreie Zone aus

Markus Mähler 05.01.2016

Ist der Rinderzüchter Ammon Bundy ein »heimischer Terrorist« oder ein »wahrer Patriot«? Darüber streitet gerade Amerika. Der Rancher hält mit seiner Bürgerwehr einen Naturpark in Oregon besetzt. Er ist zum Sterben bereit und ruft Freiwillige aus dem ganzen Land zu sich:»Wir planen, hier jahrelang zu bleiben.« Dieser Wildwest-Krieg hat Familientradition. Bereits sein Vater Cliven Bundy lieferte sich im April 2014 ein bewaffnetes Duell: mit Hunderten Milizionären gegen die US-Regierung.  Weiterlesen