NATO-Luftwaffenbasis in Türkei ohne Strom

Strom zur Incirlik-Basis immer noch abgestellt

Mittwoch, 20. Juli 2016 , von Freeman um 12:05

Wisst ihr, dass der Strom zur NATO-Luftwaffenbasis von Incirlik nicht nur Freitagnacht vom Erdogan-Regime abgestellt wurde, sondern bis heute vier Tage später immer noch gekappt ist? Das Pentagon verkündete, es hat den Betrieb der Basis bisher mit Stromgeneratoren aufrecht erhalten können, aber warnt, es wird schwierig werden, es unbegrenzt zu tun.  Weiterlesen

Vorhersage für den Dritten Weltkrieg erfüllt: Flottenkonzentrationen im Mittelmeer

Wieder eine Vorhersage für den Dritten Weltkrieg erfüllt: Flottenkonzentrationen im Mittelmeer

Peter Orzechowski 26.06.2016

Seit dem Zweiten Weltkrieg durchpflügten nicht mehr so viele militärische Verbände die Wogen des Mittelmeers wie in diesen Tagen. Die offizielle Propaganda will uns glauben machen, dass es dabei nur um Seenotrettung und Jagd auf Schleuserbanden geht. Militärbeobachter sehen in dieser Flottenkonzentration jedoch den Aufmarsch für größere kriegerische Pläne – und bestätigen einmal mehr die Prophezeiungen eines bevorstehenden Dritten Weltkriegs.  Weiterlesen

Der wirkliche Grund für den Kalten Krieg

Der wirkliche Grund für den Kalten Krieg

Dienstag, 3. Mai 2016 , von Freeman um 09:00

Die Geschichtsbücher erzählen uns, und es wird allgemein verbreitet, der Kalte Krieg war die Antwort auf die sowjetische Aggression nach dem II. Weltkrieg. Die Sowjets wollten ganz Europa erobern und sich überall ausbreiten. Das war aber nicht der wahre Grund. Präsident Truman hasste die Russen und er hatte bereits 1941 gesagt, „wenn die Deutschen gewinnen, unterstützen wir die Russen. Wenn Russland gewinnt, unterstützen wir die Deutschen. Lassen wir sich doch gegenseitig so viele wie möglich töten.“  Weiterlesen

Edogan steht jetzt alleine da

Edogan steht jetzt alleine da

Donnerstag, 17. Dezember 2015 , von Freeman um 17:00

Mehrfach habe ich darauf hingewiesen, die Aussenpolitik Ankaras ist von einer angekündigten „Keine Probleme mit den Nachbarn“ zu einer „Nur Probleme mit den Nachbarn“ Tatsache geworden. Dank Erdogan liegt die Türkei mit allen Ländern rundherum im Streit. Jetzt hat sogar das Pentagon am Mittwoch verkündet, es wird seine Staffel an 12 F-15 Eagles und Strike Eagle Kampfjets von der Luftwaffenbasis in Incirlik sofort abziehen. Die amerikanischen Maschinen sind bereits am Donnerstag zurück nach Lakenheath auf die britische Insel geflogen. Dieser überraschende Rückzug folgt der ankündigten Beendigung der Stationierung von deutschen und amerikanischen Patriot-Raketen entlang der türkisch-syrischen Grenze. Weiterlesen

US-Koalition bombardiert syrisches Militär

US-Koalition bombardiert syrisches Militär

Montag, 7. Dezember 2015 , von Freeman um 08:00

Statt wie von Obama am Sonntag Abend bei seiner Rede an die Nation angekündigt, den Krieg gegen den Islamischen Staat jetzt endlich wirklich durchzuführen, haben Flugzeuge der von den USA angeführten westlichen Koalition eine Einheit der syrischen Armee angegriffen. Dabei kamen drei syrische Soldaten ums Leben, 13 wurden verletzt, zahlreiche Fahrzeuge zerstört und ein Munitionslager ging in die Luft. Der Luftangriff soll sich in Deir Ezzor im Osten Syriens abgespielt haben. Ein Vertreter der syrischen Regierung bestätigte den Angriff und sagte: „Der Luftangriff hat ein Munitionsdepot getroffen, dass der syrischen Armee in Deir Ezzor gehört. Laut unseren Informationen sind drei Soldaten getötet worden, 13 wurden verletzt. Drei gepanzerte Fahrzeuge und vier Militärfahrzeuge wurden auch zerstört. Das war das Werk der von den USA angeführten Koalition„, sagte der Sprecher.  Weiterlesen

Die Türkei greift an – Invasion im Irak und in Syrien

Die Türkei greift an – Invasion im Irak und in Syrien

Peter Orzechowski 05.12.2015 

Türkische Truppen sind in die irakische Provinz Nainawa einmarschiert und bis in die Stadt Mossul vorgedrungen. Bagdad bezeichnet den Vorfall als militärische Invasion und droht mit militärischen Maßnahmen. Gleichzeitig wird das Vorrücken türkischer Truppen in Syrien gemeldet. Zunächst hatte es in den Medien – u.a. bei Reuters – geheißen, die Türkei habe 130 Soldaten in den Raum von Mossul im Nordirak geschickt, um dort die kurdischen Einheiten (Peshmerga), die gegen den IS kämpfen, auszubilden. Man beachte: türkische Soldaten sollen ausgerechnet ihre Todfeinde, die Kurden, ausbilden!  Weiterlesen