Flüchtlinge übernehmen Paris

Flüchtlinge übernehmen Paris

Advertisements

Frankreich: Polizei erschöpft von Aufstandsbekämpfung

Frankreich: Polizei ist erschöpft von pausenloser Aufstandsbekämpfung und will nicht mehr

27. Juni 2016 von Niki Vogt

Seit Anfang März vergeht in Paris keine Nacht, in der nicht vielfältige Aktionen stattfinden. Seit die Regierung versucht, mit dehr umstrittenen, neuen Arbeitsgesetzen die umfangreichen Rechte der Arbeiter und Angestellten empfindlich zu beschneiden in dem Versuch, der Arbeitslosigkeit und der Talfahrt der französischen Wirtschaft Herr zu werden, kommen die Polizisten besonders in Paris, aber auch in viellen anderen französischen Großstädten nicht mehr zur Ruhe.

Weiterlesen

Hat Israel EgyptAir 804 abgeschossen?

Hat Israel EgyptAir 804 abgeschossen?

Freitag, 20. Mai 2016 , von Freeman um 07:00

Ein Airbus A320 der EgyptAir ist auf dem Weg von Paris nach Kairo Donnerstags früh am Morgen plötzlich vom Himmel gefallen, als die Maschine sich auf der letzten Etappe kurz vor der ägyptischen Küste befand. Plötzlich ist die Maschine auf Reiseflughöhe nach links gegangen, dann nach rechts, ging in einen Sturzflug über und verschwand aus dem Radar. Der Airliner mit 66 Menschen an Bord war um 23:09 Uhr am Mittwoch in Paris gestartet und der Pilot sprach zum letzten Mal mit der griechischen Luftverkehrskontrolle um 2:26 Uhr. Wenige Minuten später machte die Maschine den letzten Radar-Kontakt.  Weiterlesen

Paris von Anschlagsserie schwer getroffen

Paris von Anschlagsserie schwer getroffen

Samstag, 14. November 2015 , von Freeman um 01:00

In Paris haben am späten Freitagabend mehrerer Terrorattacken mit Bomben und Schüsse stattgefunden. Die Behörden befürchten, dass mehr als 140 Menschen starben. Zahlreiche weitere wurden verletzt. Frankreichs Präsident François Hollande sprach von „bisher nie dagewesenen Terrorangriffen“ und verhängte den Ausnahmezustand in ganz Frankreich, das erste Mal seit dem Algerienkrieg. Die Grenzen wurden sofort geschlossen. Die Angriffe passierten um ca. 21:30 Uhr. In der Bataclan-Konzerhalle lief gerade ein Konzert der Eagles Of Death Metal, als drei Attentäter mit AK-47 von der Balustrade auf die Tausenden Besucher schossen. Es wurde ein Blutbad angerichtet. Gleichzeitig schossen Terroristen auf die Gäste von Bars und Restaurants. Am Fussballstadion explodierten Bomben.

Weiterlesen

Islamistische Terroristen greifen Paris an – Über 127 Tote

Über 127 Tote! Islamistische Terroristen greifen Paris an – Frankreichs 9/11

Stefan Schubert 14.11.2015

Die Straßen von Paris wurden durch islamische Terroristen in ein Kriegsgebiet verwandelt. In einer koordinierten Aktion wurden sechs Ziele im Zentrum der Stadt mit Selbstmordanschlägen und Kalaschnikows angegriffen. Die Opferzahlen wurden die gesamte Nacht nach oben korrigiert. Zur Zeit gehen die französischen Behörden von 127 Toten und über 200 Verletzte aus, wobei viele der Verletzten noch mit dem Tode ringen. Bei der Terrorwelle starben acht Terroristen, sieben haben sich als Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Laut Meldungen des belgischen Senders »RTBF Info« hat sich der Islamische Staat zu den Anschlägen bekannt und weitere Drohungen gegen Rom, London und Washington ausgesprochen.  Weiterlesen