Hiroshima und Pearl Harbor: Betrug, Lüge, Intrige und Verrat

Hiroshima und Pearl Harbor: Betrug, Lüge, Intrige und Verrat

Gerhard Wisnewski 09.08.2015

Die Japaner haben 1945 die amerikanischen Atombomber auf dem Weg nach Hiroshima und Nagasaki durchgewinkt, wie hier kürzlich zu lesen stand? Das kann doch nicht sein! Oh doch – das kann schon sein. Wer das verstehen will, darf nicht nur einen Blick auf das Ende dieses Krieges, sondern muss auch einen auf seinen Anfang werfen: Den japanischen »Überraschungsangriff« auf die US-Flottenbasis Pearl Harbor am 7. Dezember 1941. Das Ende des Krieges war dort bereits angelegt…  Weiterlesen