Putin zu NATO-Journalisten: „Ihr werdet belogen“

Putin zu NATO-Journalisten: „Ihr werdet belogen“

12. Oktober 2016 von Gastautor: Compact

Kreml-Klartext für Hofberichterstatter: Kürzlich versuchte der russische Präsident eine Riege hochrangiger westlicher Journalisten von der Gefahr eines westlich provozierten Erstangriffs auf Rußland zu überzeugen. Die Medien würden belogen werden, um ihren Lesern dieselben Lügen aufzutischen, sagte Putin. „Die Menschen fühlen keine Gefahr – das ist es, was mich beunruhigt.“ Am 18. Juni traf sich Wladimir Putin zum Ausklang des zweiten Tages des St. Petersburger Wirtschaftsforums mit leitenden Mitarbeitern der größten internationalen Nachrichtenagenturen. Ein kanadischer Journalist wollte wissen, was Putin von einer Beteiligung Kanadas in NATO-Übungen in Polen hält. Auf sehr persönliche Art erteilte Putin den Anwesenden daraufhin eine Lektion in Militärgeschichte und hielt der westlichen Propaganda vom bösen Russen den Spiegel vor.

Weiterlesen

Washington heizt Krieg in Europa an

Washington heizt Krieg in Europa an

F. William Engdahl 17.06.2015

Angesichts verschiedener Reden und Aktionen führender US-Vertreter muss man sich ernsthaft fragen: Ist Washington kollektiv verrückt geworden? Obwohl EU-Regierungen Schritte unternehmen, sich dem Druck aus Washington zu widersetzen und die verhängten Sanktionen zu lockern, scheint die Obama-Regierung wild entschlossen, eine atomare Konfrontation mit Russland herbeizuführen. Wie sagt doch der alte griechische Satz: »Wen die Götter zerstören wollen, den schicken sie zunächst in den Wahnsinn…« Die folgenden Entwicklungen der jüngsten Zeit zeigen ein alarmierendes Muster.  Weiterlesen