Dirk Müller – Kriegspropaganda bei ARD & ZDF

Dirk Müller im Tagesausblick vom 17.10.2016 – Kriegspropaganda bei ARD & ZDF

Erdogan entschuldigt sich bei Putin

Erdogan entschuldigt sich bei Putin

Montag, 27. Juni 2016 , von Freeman um 19:00

Offensichtlich hat der schwere Einbruch der Wirtschaft in der Türkei seine Wirkung gezeigt. Die Hotels und Strände am Mittelmeer sind leer, Geschäfte und Restaurants geschlossen, viele Menschen sind arbeitslos, da die Hauptkundschaft fehl, die Touristen aus Russland. Erdogan hat mit seiner irrationalen Politik gegenüber Russland der Türkei einen schweren Schaden zugefügt. Jetzt ist er zu Kreuze gekrochen. Russland Präsident Wladimir Putin hat einen Brief von Erdogan erhalten, worin er sich für den Tod des Piloten entschuldigt, dessen Maschine von türkischen Kampfjets über Syrien vergangenen November abgeschossen wurde. Erdogan brachte weiter zum Ausdruck, er ist bereit die Beziehung mit Moskau wieder herzustellen. Weiterlesen

Obama verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

USA: Obama verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

Die US-Regierung bleibt bei ihrer Darstellung, dass Nordkorea hinter einer Cyber-Attacke auf Sony steckt. Erst vor wenigen Tagen hatte eine US-Sicherheitsfirma festgestellt, dass sie trotz intensiver Untersuchungen keinen Hinweis auf die Nordkoraner habe. Doch das FBI bleibt bei seiner Darstellung, die nun die Grundlage für neue Sanktionen gegen Nordkorea bietet. US-Präsident Barack Obama hat eine Verschärfung der amerikanischen Nordkorea-Sanktionen angeordnet. Der Grund ist eine Cyberattacke gegen das Sony-Filmstudio. Die Nordkoreaner sollen die Firma wegen des Film “The Interview” verübt haben. Weiterlesen