Israel: Trump soll den besetzten Golan anerkennen

Israel: Trump soll den besetzten Golan anerkennen

Montag, 28. Mai 2018 , von Freeman um 18:00

Obwohl Präsident Trump viele seiner Wahlversprechen nicht erfüllt hat – nämlich diejenigen, die eher populistisch und nicht-interventionistisch sind – hat er unbestreitbar diejenigen erfüllt, die seine pro-israelischen, zionistischen Unterstützer verlangt haben. Erstens verkündete Trump Ende letzten Jahres, dass seine Regierung ganz Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkennen würde. Dann wurde der Umzug der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem beschlossen. Diesem Schritt folgte seine jüngste Entscheidung, die USA einseitig aus dem Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA), besser bekannt als Iran-Atomvereinbarung, heraus zu nehmen, der seit langem von Israel kritisiert wurde.  Weiterlesen

Advertisements

Der IS exhumierte Israelis in Syrien für Israel

Der IS exhumierte Israelis in Syrien für Israel

Sonntag, 27. Mai 2018 , von Freeman um 15:00

Schon mehrmals habe ich beschrieben, wie eng die Zusammenarbeit zwischen Israel und den radikal-islamischen Terrorgruppen in Syrien ist. Nicht nur werden verletzte Terroristen in Israel medizinisch versorgt und wenn gesund nach Syrien wieder entlassen, die Terrorgruppen werden auch mit Waffen, Munition und allerlei anderem militärischem Gerät beliefert, wie die Inspektion der zurückgelassenen Waffenlager in den von den Terroristen befreiten Gebieten beweisen. Siehe die hebräische Schrift:  Weiterlesen

Hat Israel eine Invasion Syriens vor?

Hat Israel eine Invasion Syriens vor?

Freitag, 11. Mai 2018 , von Freeman um 15:00

Bewohner von Quneitra, eine Stadt auf den Golanhöhen im Südwesten von Syrien, haben gemeldet, sie sehen massenweise israelische Panzer auf der besetzten Seite des Golans auffahren und ständige Überflüge von israelischen Drohnen über das Grenzgebiet. Was kann das bedeuten? Bereitet sich die israelische Armee auf einen Einmarsch auf syrisches Territorium vor? Für was sollen die Panzer sonst sich an der Grenze aufstellen?  Weiterlesen

Putin hat gegenüber dem Westen kapituliert

Putin hat gegenüber dem Westen kapituliert

Donnerstag, 10. Mai 2018 , von Freeman um 10:00

Mehrmals habe ich in Artikeln mich kritisch über Putin geäussert, denn er wäre viel zu weich und nachgiebig gegenüber der ständigen Aggression der USA, NATO und Israel. Ich meinte deshalb, Putin hat nur zwei Optionen; Entweder den westlichen Aggressoren endlich einen vor den Latz zu knallen, damit sie aufhören, oder er gibt auf und kapituliert, lässt alles mit Russland und seinen „Alliierten“ machen.  Weiterlesen

Iran feuert Raketen auf Syrien ab

Iran demonstriert seine militärischen Fähigkeiten

Dienstag, 20. Juni 2017 , von Freeman um 16:00

Am vergangenen Sonntag hat die iranische Revolutionsgarde (IRGC) sechs Boden-Boden-Raketen mittlerer Reichweite vom iranischen Kermanshah über den Irak auf Stellungen der ISIS-Terroristen im syrischen Deir ez-Zor abgefeuert, einen Distanz von 700 Kilometer. Laut eigenen Angaben haben die Raketen ihr Ziel präzise erreicht. Es war die iranische Antwort auf den Terrorangriff der ISIS in Teheran vom 7. Juni, wobei die Attentäter das Parlament und das Grabmal von Revolutionsführer Ajatollah Khomeini angegriffen haben. Dabei starben nach Angaben der iranischen Behörden zwölf Menschen.  Weiterlesen

Syrien: USA schiessen syrischen Kampfjet ab

USA schiessen syrischen Kampfjet über Syrien ab

Montag, 19. Juni 2017 , von Freeman um 09:00

Was für eine Frechheit der syrischen Luftwaffe, das eigene Territorium zu verteidigen und die eingedrungenen Terroristen der ISIS zu bekämpfen. Am Sonntag hat eine F-18 Hornet der US Navy deshalb eine syrische SU-22 abgeschossen, über syrischen Luftraum wohlgemerkt, dass die Terroristen bombardieren wollte. Der Pilot wird vermisst. Weiterlesen

Deutschland muss das neu Normale akzeptieren

Deutschland muss das neu Normale akzeptieren

Dienstag, 25. Oktober 2016 , von Freeman um 12:05

Es ist skandalöse, ja sogar völlig diskriminierend und rassistisch, dass die Bild-Zeitung den Fall des syrischen Flüchtlings von Montabaur vor wenigen Tagen wieder aufgerührt hat. Es ist ein alter Hut, denn bereits seit August ist der Fall von Ghazia A. (49) bekannt, der 2015 mit 4 Frauen und 23 Kindern aus Syrien eingereist ist und als Flüchtling für diese Grossfamilie entsprechend viel Sozialhilfe vom deutschen Staat bekommt. So viele Frauen und Kinder sind teuer und deshalb sind die 30’030 Euro pro Monat oder 360’360 Euro im Jahr an Geld- und Sachleistungen völlig berechtigt und in Ordnung. Weiterlesen